Aktion Lebensräume
Naturschutzgruppe Ingelheim und Umgebung e.V.
55218 Ingelheim, Neumühle 5, Tel. 06132-85062
Die Naturschutzgruppe Ingelheim erhält und schafft Lebensräume (Biotope).  Eines der Hauptziele der Naturschutzgruppe Ingelheim ist der Erhalt und die Schaffung von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen. So haben wir auf unserem Vereinsgelände verschiedene Kleinbiotope geschaffen und betreuen sie, wie z.B. einen Teich, Natursteinmauern, Totholzhaufen, Blühstreifen, eine kleine Sanddüne, eine kleine Streuobstwiese, eine kleine Magerwiese. Auch soll die Bevölkerung über die Besonderheiten der verschiedenen Lebensräume informiert werden. Dies geschieht u.a. durch die Lebenraumtafeln entlang des Weges am Naturschutzzentrum Ingelheim. Auch wurden auf unserem Vereinsgelände Nisthilfen für Insekten, Vögel und Fledermäuse angebracht, die regelmäßig von uns gewartet werden. Die Naturschutzgruppe nimmt auch öffentlich Stellung zum Fehlverhalten der Grundbesitzer und gibt Ratschläge was bei Bepflanzungen und deren Pflege besser zu machen ist. Zum Text der Stellungnahme der NSGI von 2016. Für die Stadt Ingelheim wurden auf mehreren Flächen im Außenbereich der Stadt Nisthilfen für Vögel und Bilche angebracht und auch jeden Winter kontrolliert, protokolliert und gereinigt. Unter Bilder können Sie Ergebnisse der Aktionen sehen.
Naturschutzgruppe Ingelheim und Umgebung e.V.
Aktion Lebensräume
55218 Ingelheim, Neumühle 5, Tel. 06132-85062
Die Naturschutzgruppe Ingelheim erhält und schafft Lebensräume (Biotope).  Eines der Hauptziele der Naturschutzgruppe Ingelheim ist der Erhalt und die Schaffung von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen. So haben wir auf unserem Vereinsgelände verschiedene Kleinbiotope geschaffen und betreuen sie, wie z.B. einen Teich, Natursteinmauern, Totholzhaufen, Blühstreifen, eine kleine Sanddüne, eine kleine Streuobstwiese, eine kleine Magerwiese. Auch soll die Bevölkerung über die Besonderheiten der verschiedenen Lebensräume informiert werden. Dies geschieht u.a. durch die Lebenraumtafeln entlang des Weges am Naturschutzzentrum Ingelheim. Auch wurden auf unserem Vereinsgelände Nisthilfen für Insekten, Vögel und Fledermäuse angebracht, die regelmäßig von uns gewartet werden. Die Naturschutzgruppe nimmt auch öffentlich Stellung zum Fehlverhalten der Grundbesitzer und gibt Ratschläge was bei Bepflanzungen und deren Pflege besser zu machen ist. Zum Text der Stellungnahme der NSGI von 2016. Für die Stadt Ingelheim wurden auf mehreren Flächen im Außenbereich der Stadt Nisthilfen für Vögel und Bilche angebracht und auch jeden Winter kontrolliert, protokolliert und gereinigt. Unter Bilder können Sie Ergebnisse der Aktionen sehen.