Naturschutzzentrum Ingelheim
Naturschutzgruppe Ingelheim und Umgebung e.V.
55218 Ingelheim, Neumühle 5, Tel. 06132-85062
Das Naturschutzzentrum Ingelheim ist unsere Arbeitsbasis! In den Jahren 1994 bis 1996 erstellten wir mit viel Eigenleistung das Gebäude des Naturschutzzentrums auf einer städtischen Erbpachtfläche. Damit war es uns möglich, vielfältige Aktionen und Projekte durchzuführen. Eine angrenzende Sanddüne konnte ebenfalls angepachtet werden und rundet das Gelände ab. In jedem Frühjahr und Herbst findet eine Pflanzentauschbörse verbunden mit einem Tag der offenen Tür statt.     Sie sehen hier einige Bilder vom Naturschutzzentrum Ingelheim. Am Naturschutzzentrum Ingelheim führt der Kreisimkerverein Mainz-Bingen seit mehr als 10 Jahren seine Neuimkerausbildung in Theorie und Praxis durch. Einige Bilder dazu finden Sie hier. Falls Sie das Naturschutzzentrum Ingelheim besuchen wollen, finden Sie hier einen  Lageplan.            Die Umgebung des Gebäudes wurde entsprechend dem mit der Landespflege vereinbarten Grünplan gestaltet. So wurde ein Teich angelegt, Robinien entfernt, Hecken angepflanzt, junge Kiefern gesetzt, und die  Kalkflugsanddüne zum Magerrasen zurück entwickelt. Veranstaltungstermine im Naturschutzzentrum finden Sie hier.
Naturschutzgruppe Ingelheim und Umgebung e.V.
Naturschutzzentrum Ingelheim
55218 Ingelheim, Neumühle 5, Tel. 06132-85062
Das Naturschutzzentrum Ingelheim ist unsere Arbeitsbasis! In den Jahren 1994 bis 1996 erstellten wir mit viel Eigenleistung das Gebäude des Naturschutzzentrums auf einer städtischen Erbpachtfläche. Damit war es uns möglich, vielfältige Aktionen und Projekte durchzuführen. Eine angrenzende Sanddüne konnte ebenfalls angepachtet werden und rundet das Gelände ab. In jedem Frühjahr und Herbst findet eine Pflanzentauschbörse verbunden mit einem Tag der offenen Tür statt.     Sie sehen hier einige Bilder vom Naturschutzzentrum Ingelheim. Am Naturschutzzenttrum Ingelheim führt der Kreis Imkerverein Mainz-Bingen seit mehr als 10 Jahren seine Neuimkerausbildung in Theorie und Praxis durch. Einige Bilder dazu finden Sie hier. Falls Sie das Naturschutzzentrum Ingelheim besuchen wollen, finden Sie hier einen  Lageplan.                         Die Umgebung des Gebäudes wurde entsprechend dem mit der Landespflege vereinbarten Grünplan gestaltet. So wurde ein Teich angelegt, Robinien entfernt, Hecken angepflanzt, junge Kiefern gesetzt, und die  Kalkflugsanddüne zum Magerrasen zurück entwickelt.